Innovativ und kreativ – seit über 35 Jahren

Im Jahr 1979 gründete Anton Lüthi das Malergeschäft Lüthi in Luterbach. Als Einmannbetrieb wurden erste Aufträge mit Pinsel und Farbkessel ausgeführt. Nicht lange dauerte es, konnte Anton Lüthi die Aufträge nicht mehr selber bewältigen und so folgten nach und nach Anstellungen von Mitarbeiter. Das Inventar wurde laufend erweitert und zwischenzeitlich beschäftigte das Malergeschäft Lüthi 6-8 Mitarbeiter.

Das Malergeschäft Lüthi ist in der Region Luterbach fest verankert und wird als Familienbetrieb und die zuverlässige, saubere Auftragsabwicklung sehr geschätzt.

Ab 1986 wird der Grundstein für die 2. Generation gelegt. Die Söhne Daniel und Andreas Lüthi beginnen die Ausbildung als Maler im Familienbetrieb mit erfolgreichem Lehrabschluss.

Andreas Lüthi besucht die Schule für Gestaltung in Basel, absolviert die Vorarbeiterschule in Bern mit erfolgreichem Abschluss als Eidg. Dipl. Vorarbeiter und bildet sich an der Schule für Innovation und Design in Derendingen weiter.

Am 11.05.2009 wird das Unternehmen in Lüthi Malergeschäft GmbH umgewandelt und Andreas Lüthi übernimmt die Geschäftsführung.